Streckennetz

Qantas bietet mehrmals täglich ab Frankfurt, München, Düsseldorf und Hamburg Flüge (Codeshare Flüge mit Emirates) via Dubai nach Australien und Neuseeland an.

Dabei profitieren Kunden seit April 2013 auch von der Partnerschaft mit Emirates Airlines, die die Flüge ab Deutschland direkt bis Dubai durchführt. Von hier haben die Kunden Anschluss zu 5 internationalen Flughäfen in Australien sowie nach Neuseeland.

Alternativ kann täglich Sydney und Melbourne von 7 deutschen Flughäfen (Berlin, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München) via London und Dubai mit der prämierten Qantas A380 erreicht werden.

Qantas bietet das umfangreichste inländische Streckennetz mit über 65 inneraustralischen Zielen; Passagieren, die mit Qantas oder Emirates in Australien ankommen, bietet Qantas exklusiv den attraktiven Walkabout-Pass an, mit Preisen ab 70€ pro Inlandsstrecke.  

Australien wird mit Städten im asiatisch-pazifischen Raum, in Europa, Nordamerika und im südlichen Afrika verbunden, die Flugrouten bedienen insgesamt 182 Destinationen in 44 Ländern.

Dabei stehen eine Reihe attraktiver Flugtarife nach Australien, Neuseeland und Rund-um-die-Welt zur Verfügung.

  • Home